News

Galerie Rupert Pfab

Wir freuen uns sehr, dass zwei Künstlerinnen unserer Galerie mit Kunstpreisen geehrt wurden:
Astrid Busch erhielt den PAPER ART AWARD in Silber der Paperpositions Berlin.
Nora Schattauer wurde mit dem RKA PAPER POSITIONS AWARD ausgezeichnet.
Kazuki Nakahara
Dem Wind folgen
verlängert bis 30.10.21
Frauke Dannert
in Schleifen
6.11. – 18.12.21
Eröffnung: Sa, 6.11.21, 12-18 Uhr
Julia Bünnagel
Januar 2022
Simone Lucas
März 2022

Artists

Lars Breuer
Lost Places, Kunstverein Leverkusen / Bayer Kultur, City Center, Leverkusen (bis 31.10.)
Masterwriter, Murals.inc, Rotterdam, Niederlande (bis 30.11.)
Konsortium – Trialog, Kunstverein Ludwigsburg (bis 11.11.)
Solo Show, Goethe Zentrum im Meta House, Phnom Penh, Kambodscha (1.3. – 1.4.22)
Anna-Maria Bogner
konkret KONKRET? Das kalkuliert Unvorhergesehene in der konkreten Kunst, gkg – Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V., Bonn (bis 16.1.22)
Julia Bünnagel
ABOUT LAST NIGHT, Kunstraum KOP.12, Essen (bis 23.10.)
Lost Places, Kunstverein Leverkusen / Bayer Kultur, City C, Leverkusen (bis 31.10.)
vom spiel der körper im licht – Ein Skulpturengarten für das Kunsthaus, im Skulpturengarten des Kunsthaus NRW, Aachen – Kornelimünster (bis 31.10.)
SOUNDING BOCHUM – NEON NOISE Installation, Haus der Kortumgesellschaft Bochum (bis 17.10.)
Astrid Busch
Astrid Busch erhielt den PAPER ART AWARD 2021.
Voids of Past and Future, Galerie Nord, Kunstverein Tiergarten, Berlin (bis 30.12.)
Es erschien der Katalog “Astrid Busch – Le Havre. Brasilia. Mezamor. Wolfsburg (Fantôme Vol. 70)” im FANTÔME Verlag Berlin, 2021, 160 Seiten.
Frauke Dannert
Solo Show, in Schleifen, Galerie Rupert Pfab (opening: 6.11.)
konkret KONKRET? Das kalkuliert Unvorhergesehene in der konkreten Kunst, gkg – Gesellschaft für Kunst und Gestaltung e.V., Bonn (bis 16.1.22)
Ann-Kristin Hamm
Alles im Wunderland, Kunstverein Wiesbaden (bis 10.10.)
Alfonso Hüppi
NOTHINGTOSEENESS Leere/Weiß/Stille, im Rahmen der BERLIN ART WEEK, Akademie der Künste, Berlin (bis 12.12.)
Simone Lucas
Solo Show, Mind and Matter, Galerie der Stadt Backnang (bis 28.11.)
Ulrike Möschel
vom spiel der körper im licht – Ein Skulpturengarten für das Kunsthaus, „Drachengestänge für einen Garten“ im Skulpturengarten des Kunsthaus NRW, Aachen – Kornelimünster (bis 31.10.)
Berthold Reiß
Studio Bosporus, Berthold Reiß und Lilian Robl “Neue Hieroglyphen”, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin (bis 31.10.)
Im gesamten Jahr 2021 erscheinen Illustrationen von Berthold Reiß im Horoskop der deutschen Ausgabe der VOGUE.
Nora Schattauer
Nora Schattauer erhielt den PAPER POSITIONS AWARD 2021.
Die relative Vermessung der Welt, Künstlerbücher aus der Sammlung Opitz Hoffmann, Kunstsammlung Jena (bis 21.11.)
Es erschien ein “Werkverzeichnis der Künstlerbücher 1991 – 2020” von Nora Schattauer, herausgegeben von Michael Glasmeier im Verlag der Buchhandlung Walther und Franz König, Köln, in der Erstauflage mit 200 nummerierten Exemplaren. 
Markus Vater
Komisch Wetter, Kunstverein Schattendorf, Österreich (bis 31.10.)
„Toolbox“ ein internationales Ausstellungsprojekt von www.sspatz.org, Karlsruhe, unterstützt von Kunstfond Bonn „Neustart Kultur“ (bis Oktober 2021)
Matthias Wollgast
Es erschien das Buch “Making-Of – The Steps with no Name” von Matthias Wollgast im Verlag für moderne Kunst, Wien, 2021.
www.vfmk.org/books/matthias-wollgast-making-of